Titel

 

Rundschreiben vom 1. Juli 2021


Sehr verehrte Damen, sehr geehrte Herren!

Bezug nehmend auf mein letztes Rundschreiben möchte ich Ihnen für die große Resonanz danken! Aus Corona-Gründen mussten zwar noch die ersten drei Inlandreisen abgesagt werden, aber die erste Reise kann nun durchgeführt werden und führt nach Wörlitz und Weimar vom 22.- 28.08.2021. Dann geht es weiter mit Reiseplänen, wie sie umseitig nochmals für 2021 und neu für 2022 aufgeführt sind!

Weitere Pläne sind nun wie folgt:
Am Donnerstag, den 5. August 2021 um 19.30 Uhr wird im Zentrum in Hamburg in einer Buchhandlung eine Lesung sein von Christine Gräfin von Brühl, die aus ihrem neuen Buch „Schwäne in Weiß und Gold“ liest. Es ist eine Geschichte ihrer Familie, die ausgeht von dem bekannten Politiker Heinrich Graf von Brühl (1700-1763), der im 18. Jahrhundert die Geschichte von Dresden, die Zeit der beiden polnischen Könige und sächsischen Kurfürsten maßgeblich, nicht unumstritten, mitgeprägt hat.
Zu dieser Lesung möchte ich gern einladen, freilich nur für einen begrenzten Kreis habe ich Eintrittskarten – wer Interesse hat, möge sich bitte melden.

Des Weiteren möchte ich Sie wieder einmal einladen zu einer Veranstaltung mit einem Vortrag zur Geschichte und Gegenwart Namibias, weil ich in der ersten Hälfte des Jahres 2022 vorhabe, dieses wundervolle Land in zwei unterschiedlichen Reisen zu besuchen. Die Veranstaltung findet statt:

Datum: Dienstag, den 17. August 2021 um 17.00 Uhr
Ort: Hotel Barcélo, Ferdinandstr. 15, 20095 Hamburg
(ca. 7 Gehminuten vom Hauptbahnhof Hamburg entfernt).

U.A.w.g. bis zum 31.07.2021 in unserem Büro.
Per Post: Markt 9, 24306 Plön, per mail: info@reisen-kultur.com,
per Tel.: 04522 - 3673, per Fax: 04522 - 500289)

Alle Reisen werden mit max. 16 Personen, aber auch in kleinem Kreise durchgeführt. Sollten Sie an einem speziellen Reiseprogramm interessiert sein, teilen Sie uns das bitte mit, damit wir Ihnen dieses sogleich zusenden können.

Mit herzlichem Gruß

Hubertus Neuschäffer